Unsere Treffen in 2018 im Überblick


10.Februar 2018         Fackeln basteln ....... und mehr

Auch wenn es ein bißchen so aussieht, als hätte die Kinder sich verkleidet - es war nicht wegen Karneval!

Wir haben Fackeln aus trockenen Weidenästen, Zeitungspapier, Jute und Wachs gebastelt und wollten vermeiden, daß die Kinder ihre Kleidung mit Wachs verschmutzen.

Während das Wachs auf dem offenen Feuer schmolz haben wir uns die ersten Lämmer angesehen und die Kinder durften diese sogar eine kurze Weile auf den Arm nehmen.

Außerdem haben sie gelernt, wie man Vogelkästen reinigt und warum man das tun muß. Da es aber eigentlich noch zu früh war für die Reinigung, haben wir es nur bei einigen wenigen gemacht.

Zu guter letzt gab es  einen kleinen Imbiss,  den mal wieder unsere liebe Elke vorbereitet hatte - leckere Bratäpfel mit einer Nuss-Johannisbeergelee-Füllung.  Ganz lecker !


6. Januar 2018         Spaziergang mit Ponys

Unser erstes Treffen im Jahr 2018 haben wir mit 2 Ponys verbracht, die uns von den Besitzerinnen  zur Verfügung gestellt wurden. Brownie und der Schimmel wurden vor unserem Spaziergang erstmal "fein" gemacht, sprich die Kinder lernten die verschiedenen Bürsten und Kämme kennen, haben fleissig das Fell geputzt und gelernt, wie die verschiedenen Körperteile eines Ponys heißen. Da Brownie schon 30 Jahre alt ist durften die Kinder ihn nur am Halfter führen, auf dem Schimmel sind sie abwechselnd geritten.

Nach unserem Spaziergang haben die Kinder noch die Hufe ausgekratzt, damit keine Steinchen darin verbleiben, den Stall ausgefegt und leckere Apfel- und Möhrenstückchen an die Ponys verteilt, wobei ganz sicher auch das ein oder andere Stück in den Mündern der Kinder gelandet ist  ;)

 

Zu guter Letzt haben wir schon Vorbereitungen für unseren Termin im Februar getroffen.

 

Was wir da machen, wird noch nicht verraten ....